SeniorTrainer engagieren sich für die Gesellschaft

Gruppen aus Stockelsdorf und Bad Oldesloe trafen sich.

Zum gemeinsamen Ideen- und Gedankenaustausch trafen sich in der vergangenen Woche die SeniorTrainer der Kompetenzzentren Stockelsdorf und Bad Oldesloe im Mehrgenerationenhaus in der Marienburgstraße.

SeniorTrainer sind ältere Menschen, die ihre Erfahrungen ehrenamtlich an andere Menschen weitergeben und damit Projekte betreuen. Es sollen also keine Senioren in irgendeiner Form trainiert werden, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Da werden beispielsweise Märchen erzählt oder Kindern und Jugendlichen die Leselust geweckt, es gibt Sprachpaten für Migranten oder Hausaufgabenbetreuung, Bewerbungstraining für Jugendliche, Flüchtlingshilfe oder Spiele für Senioren. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Projekte, die sie betreuen.

In Stockelsdorf sind die SeniorTrainer dem Lotsendienst angegliedert und werden von hier aus ehrenamtlich von dem Trägerverein der Beratungsstelle betreut. Das ist in Schleswig-Holstein einmalig. Die Arbeiten der Anlaufstelle werden im übrigen Land von benannten Mitarbeitern im Rahmen ihrer jeweiligen beruflichen und amtlichen Tätigkeiten wahrgenommen. Das Bad Oldesloer Kompetenzzentrum beispielsweise ist der dortigen Volkshochschule angegliedert.

Die Stormarner haben sich gut entwickelt, so Hans-Joachim Volkening, der Sprecher der Stockelsdorfer SeniorTrainer. „Das ist eine sehr motivierte Truppe, die von der Kommune gut unterstützt wird“, so Volkening. Das dortige Kompetenzzentrum sei das jüngste in Schleswig-Holstein. Der Besuch diene vor allem dem Austausch von Ideen für Projekte und der Vernetzung. „In kritischen Phasen von den Erfahrungen anderer zu profitieren, ist ganz wichtig“, erklärte Volkening.

Das Oldesloer Kompetenzzentrum besteht seit rund zwei Jahren und hat derzeit 18 Mitlieder. In Stockelsdorf sind zurzeit zwölf SeniorTrainer aktiv. „Wir können gern weitere Interessierte gebrauchen“, warb Volkening für die Mitarbeit. Wer eine Idee für ein Projekt hat, kann sich gern bei ihm melden.

Kommentar hinterlassen zu "SeniorTrainer engagieren sich für die Gesellschaft"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*