Stadtradeln 2016: Lübeck ist dabei

Die diesjährige Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses findet zum neunten Mal statt — Lübeck ist vom 7. bis 27. Mai wieder mit dabei. Alle Lübecker sind aufgerufen, in diesen drei Wochen so oft wie möglich das Auto stehen zu lassen und gemeinschaftlich für die Verbesserung des Klimas und der Umwelt auf das Fahrrad umzusteigen.

Das Internetportal zum Stadtradeln 2016 ist für Anmeldungen freigeschaltet. Die Lübecker Radler können sich und ihr Aktionsteam unter www.stadtradeln.de/luebeck2016.html registrieren. Oder sie schließen sich einem bereits bestehenden Team an — schon zwei Personen sind ein Team.

Am Sonnabend, 7. Mai, laden der ADFC Lübeck und die Klimaschutzleitstelle der Hansestadt Lübeck zu einer gemeinsamen Auftaktradeltour ein. Treffpunkt und Beginn wird um 11 Uhr am Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Alle 2-6, sein. Die 25 Kilometer lange Tour führt in diesem Jahr über Wulsdorf, Klein Sarau und Groß Grönau zum Müggenbusch.

Im vergangenen Jahr haben rund 1880 Lübecker in 57 Teams zusammen 272419 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt, wodurch fast 40 Tonnen CO2 eingespart wurden. Lübeck kam damit in der Kategorie „fahrradaktive Kommune“ bundesweit auf Platz 19 von insgesamt 340 teilnehmenden Kommunen.

»Weitere Informationen unter www.klimabuendnis.org und www.stadtradeln.de.

Kommentar hinterlassen zu "Stadtradeln 2016: Lübeck ist dabei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*