Sonntag wird gewählt!

Am morgigen Sonntag sind 17515 Bad Schwartauer aufgerufen, einen neuen Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin zu bestimmen. Zehn Wahllokale werden von 8 bis 18 Uhr geöffnet sein. Vor acht Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 37 Prozent. Dieses Mal könnte sie höher sein, da es um eine Neubesetzung des Amtes geht. Bereits am Mittwoch vergangener Woche lag die Zahl der Briefwähler höher als bei der vorigen Wahl insgesamt, erklärt der stellvertretende Gemeindewahlleiter Bernd Kubsch (Foto). Amtsinhaber Gerd Schuberth (CDU) wollte sich nicht noch einmal zur Wiederwahl stellen. Er ist der erste direkt gewählte Bürgermeister der Stadt. Um seine Nachfolge bewerben sich Dr. Uwe Brinkmann als parteiloser Kandidat der SPD, Ellen Brümmer (CDU), Steffen Dannenberg (WBS) sowie die parteilosen Einzelbewerber Michael Neese und Gerd Radisch. Die Namen sind auf dem Stimmzettel alphabetisch angeordnet. Mit Ergebnissen ist 30 bis 45 Minuten nach Schließung der Wahllokale zu rechnen. Wenn keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht, werden die zwei Bewerber mit den meisten Stimmen am 8. Mai in die Stichwahl gehen. Text und Foto: ES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.