Mit Petunien, Schneeflockenblumen und Verbena die Sonne begrüßen

Upcycling-Look: Gestaltungsideen für einen kreativen Garten.

Wenn der Frühling den Winter endgültig abgelöst hat, zieht es uns wieder nach draußen. Dieses Jahr liegen hängende Pflanzen-Arrangements im Upcycling-Look voll im Trend. Mit Petunien, Verbena, Schneeflockenblumen und ein klein wenig handwerklichem Geschick können diese ganz einfach selbst hergestellt werden.

Spätestens nach den Eisheiligen Mitte Mai wird es bunt im Outdoor-Bereich, denn die trompetenförmigen Blüten der Petunie, die krautige Verbena und die zierliche Schneeflockenblume sorgen für erfrischend abwechslungsreiche Farbakzente. Ob einzeln oder in Kombination — die vier Frühlingsboten gedeihen im Beet oder auf Terrasse und Balkon in Töpfen, Hängeampeln und Kübeln.

„Über sich hinauswachsen“ ist das Motto der diesjährigen Frühlingssaison. Hängende Pflanztöpfe werden ganz einfach selbst angefertigt. Die rötlichen und violetten Blüten der Petunie sorgen in Kombination mit Holz für einen tollen Farbkontrast. Bei der Wahl des Gefäßes können Hobbygärtner dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Salatschüssel in Holzoptik? Einfach mit einer Heißklebepistole drei Schnüre ankleben, die Pflanze mit etwas Erde einsetzen und den DIY-Topf an Balkon- oder Terrassenstreben oder an einem Ast befestigen.

Für den trendigen Upcycling-Look werden ausrangierte Gefäße aus dem Haushalt eingesetzt. Die knalligen Blüten der Verbena kommen in Wasserflaschen perfekt zur Geltung. Dazu in die geleerten Flaschen Löcher schneiden, Erde einfüllen und nun die Pflanze durch die Löcher einsetzen. Die verschiedenen Blütenfarben der Verbena dürfen wild kombiniert werden. Die bepflanzten Flaschen können hängend im Baum befestigt oder alternativ stehend auf dem Rasen platziert werden.

Auch die Schneeflockenblume fühlt sich hoch oben wohl. Einfache Hängetöpfe werden dabei auf verschiedenen Höhen angebracht und sorgen so optisch für eine aufgelockerte Atmosphäre. DIY-Fans pflanzen die Schneeflockenblume in Plastikkanister. Dazu die geleerten Behälter an der vorderen oberen Kante aufschneiden und die Schneeflockenblume zusammen mit handelsüblicher Blumenerde einpflanzen. Jetzt einfach eine Schnur durch den Griff ziehen und den selbst gemachten Topf an einer Säule befestigen. »Weitere Informationen und Pflegetipps zu Gartenpflanzen gibt es unter Pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.

akz-o
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.