Einwohnerfragestunde: Meldungen einreichen

Die nächste Sitzung der Bürgerschaft findet am Donnerstag, 28. April, statt. Wie immer steht zu Beginn der Sitzung eine Einwohnerfragestunde auf der Tagesordnung.

Zugelassen sind nur Fragen von Einwohnern der Hansestadt ab 14 Jahren zu Beratungsgegenständen und städtischen Angelegenheiten, welche die Bürgerschaft selbst entscheidet. Die Fragen für die Einwohnerfragestunde zu städtischen Angelegenheiten können noch bis Dienstag, 12. April, schriftlich beim Büro der Bürgerschaft eingereicht werden. Fragen zu den Beratungsgegenständen, die auf der Tagesordnung der Sitzung stehen, müssen spätestens am Freitag, 22. April, vorliegen. Anmeldungen müssen schriftlich an den Bürgermeister gerichtet werden und sind an das Büro der Bürgerschaft, Rathaus, 23552 Lübeck zu adressieren.

Kommentar hinterlassen zu "Einwohnerfragestunde: Meldungen einreichen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*