Stars talken am Meer für Unicef

Extremsportler Joey Kelly plaudert zugunsten von Unicef über sein Leben. (hfr)

Joey Kelly, Claudia Jung und Jan Sosniok plaudern am 25. März im Maritim Seehotel.

Wenn es darum geht, gutes für Kinder zu tun, sagen die Stars gerne zu. So wundert es nicht, dass bei der Unicef-Benefiz-Talk-Show „Unterhaltung am Meer“

am Freitag, 25. März um 20 Uhr im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand wieder zahlreiche bekannte Namen auf der Gästeliste von Moderator Matthias Killing stehen.

Schauspieler Jan Sosniok gibt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal den edlen Indianerhäuptling Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Beim Talk wird er darüber sprechen.

Joey Kelly setzt seinen Körper extremen Belastungen aus. Innerhalb eines Jahres absolvierte er erfolgreich acht Ironman-Wettkämpfe.

Mit seinem Programm „Mensch bleiben“ besucht Werner Momsen, der sich als Hamburgs bekanntestes Klappmaul einen Namen gemacht hat, den Talk.

Und auch die schönsten des Landes haben zugesagt. Die 26-jährige Lehrerin Lena Bröder und Florian Molzahn sind stolze Träger des Titels Miss und Mr. Germany 2016.

Als weitere Gäste wird Moderator Matthias Killing den Pop-Tenor Silvio D‘Anza und die Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez interviewen. Und auch die Sängerin Claudia Jung wird auf dem Talk-Sofa Platz nehmen.

»Karten für die Talkveranstaltung kosten 20 Euro, es gibt sie unter Telefon 04503/892770.

KG
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.