OSV-Mädels siegen beim Hallenmasters

Die D-Juniorinnen des Oldenburger SV haben in Grube das erste Hallenmasters-Turnier in Ostholstein gewonnen. (PRIVAT)

Die D-Juniorinnen des Oldenburger SV haben das erste Hallenmasters in Ostholstein gewonnen. Der OSV siegte in Grube vor der SG Lensahn/Altenkrempe und dem TSV Ratekau I. Auf den weiteren Plätzen folgten der FC Riepsdorf, der TSV Ratekau A und die Grundschulspielgemeinschaft Oldenburg/Gremersdorf.

Mit dem Turnier wollte der Kreisfußballverband Ostholstein zum Abschluss der Hallenserie für den Mädchenfußball werben. „Das Turnier hat echt Spaß gemacht. Die Stimmung bei den Zuschauern war super“, bilanzierte Turnierchef Volkmar Herbst.

Für die Mädchenkreisauswahl sucht der Talentförderungsbereich übrigens noch Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2007. Die Auswahl vertritt Ostholsteins Farben vom 22. bis 24. April bei der Landesmeisterschaft in Gleschendorf.

»Weitere Informationen erteilt Talentförderungskoordinator Klaus Bischoff unter Telefon 01 62/945 32 13 oder per E-Mail unter kbischoffoh@ t-online.de

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.