Marathonsieger Mey peilt Dreifach-Triumph an

Verteidigt seinen Titel: Marathonsieger Markus Mey. (HFR)

Jetzt ist es amtlich: Markus Mey, Marathonsieger 2014 und 2015 in Lübeck, geht auch beim 9. Stadtwerke Lübeck Marathon über die 42,2 km am 9. Oktober an den Start. „Ich habe richtig Lust auf das Tripple“, sagt der Sportler aus der Nähe von Aachen. Vor wenigen Tagen ging seine Anmeldung beim Lübecker Marathon e.V. ein.

Im Vorjahr konnte Mey seinen Triumph aus dem Jahr 2014 wiederholen und verbesserte dabei seine Zeit um mehr als vier Minuten auf 2:46,12. Den Streckenrekord mit 2:31,27 hält seit 2009 der in Hamburg lebende Neuseeländer Jon-Paul Hendriksen. Dieser konnte sich in den Jahren 2009, 2010 und 2011 in Lübeck als Sieger eintragen. Cheforganisator Klaus Ziele ist von der Meldung von Markus Mey höchst erfreut: „Markus zeigt uns damit, dass die vielen Helfer und Partner jedes Jahr einen großartigen Marathon auf die Beine stellen. Wir werden uns auch für dieses Jahr wieder mächtig ins Zeug legen.“

Unterdessen haben sich bereits zahlreiche Marathonis, Halbmarathonläufer und Staffelteams für das Läuferfest angemeldet. Die magische Teilnehmerzahl von 4000 Läufern soll in diesem Jahr erreicht werden. „Die Voranmeldungen liegen deutlich über dem Trend aller Jahre“, berichtet Roman Klawun.

» Informationen und Anmeldungen im Internet unter www.stadtwerke-luebeck-marathon.de

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.