Ratgeber

Apotheken-Schwindel im Internet

Verbraucherzentrale warnt vor Fake-Shops Wer im Internet nach Medikamenten sucht, gerät leicht an Betrüger. Vermeintliche Online-Apotheken werben damit, dass sie Medikamente gegen Schmerzen, Depressionen oder Schlafstörungen verkaufen – auch ohne Rezept. Verbraucher*innen beschweren sich, weil...

Beratungstelefon zur Computerspiel-Sucht bei Kindern

Fast 500.000 Kinder und Jugendliche sind gefährdet Computerspielen gehört heute fest zum Alltag der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Rund drei Millionen 12- bis 17-Jährige „zocken“ regelmäßig, 465 .000 Jugendliche in Deutschland zeigen sogar ein riskantes...


Schokolade macht glücklich und ist gesund

In der Weihnachtszeit hat Schokolade Hochsaison. Und das ist auch gut so – sagt jedenfalls die Krankenkasse KKH. „Lange Zeit war Schokolade vor allem als Dickmacher und Zahnfeind verschrien“, sagt Martin Hänel vom KKH-Serviceteam in...



Alte Medikamente richtig entsorgen

Hustensaft vom vergangenen Jahr, abgelaufene Augentropfen – in jeder Hausapotheke finden sich Medikamente, deren Verfallsdatum überschritten ist und die deshalb nicht mehr verwendet werden sollten. Doch anschließend stellt sich die Frage: Wohin mit alten Medikamenten?

Informationen rund um Endometriose

Als Endometriose bezeichnet man Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut. Diese Veränderungen sind zwar gutartig, können jedoch sehr schmerzhaft sein. Die Asklepios Klinik Bad Schwartau lädt zum Endometriosetag am 28. September ein.

Erste Hilfe nach einem Wespenstich

Ist der Stich einer Hornisse gefährlicher als der einer Biene? Was ist zu tun, wenn ein Insekt zugestochen hat? Dr. Jörg Metzner gibt Tipps für Erste-Hilfe-Maßnahmen nach dem Stich einer Wespe oder Biene.