Lokales

Flughafen bleibt bis Mai in Betrieb

Insolvenzverwalter darf ein Grundstück versilbern. Dritter möglicher Investor meldet sich. Der zahlungsunfähige Lübecker Flughafen erhält eine Gnadenfrist. Insolvenzverwalter Klaus Pannen darf ein Grundstück, das der Betreibergesellschaft gehört, verkaufen. Denn die Hansestadt verzichtet auf ihr Vorrecht,...

Feuerwehrvorstand wieder komplett

Mitgliederversammlung wählt Roland Becker zum stellvertretenden Wehrführer. Während einer Mitgliederversammlung am 1. April wählten die Blauröcke der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf Roland Becker mit sehr großer Mehrheit zum neuen stellvertretenden Wehrführer. Der 56-Jährige nahm die Wahl...


Huber-Beuss lädt zur Frühlings-Gala

Tanzbegeisterte und Liebhaber langer Ballnächte können sich freuen: Zum festlichen Höhepunkt im Frühjahr lädt die Tanzschule Huber-Beuss zu ihrer Frühlings-Gala am Sonnabend, 23. April, um 20 Uhr ins Travemünder Maritim Hotel ein.Als Garant für ein...

Radfahrer sollen an Possehlbrücke absteigen

Regelmäßige Verkehrsbeobachtungen seitens der Bauverwaltung, ein hohes Radfahrer- und Fußgängeraufkommen sowie ernstzunehmende Hinweise aus der Bevölkerung führten zu dem Entschluss, Änderungen an der bisherigen Radverkehrsführung auf der Possehlbrücke vorzunehmen. So werden Radfahrer jetzt innerhalb der...

Polizei: Neongelbes Design für mehr Sicherheit

Andere Bundesländer haben es schon länger, nun hat auch Schleswig-Holstein nachgezogen. In der Hansestadt sind jetzt alle Einsatzfahrzeuge der Autobahnreviere mit neonfarbenen, tageslichtrefektierenden Folien versehen worden. „Ziel ist es, die Erkennbarkeit zu erhöhen“, sagte Polizeisprecher...

Tierskandal: Minister soll handeln

Anwesen in Timmendorfer Strand war in die Schlagzeilen geraten. Das Haustiermagazin „hundkatzemaus“ des Senders Vox wird viel geguckt, auch an der Ostseeküste. So sprach sich schnell herum, dass ein Beitrag von Anfang April aus Timmendorfer...

Sereetz droht weiterer Kiesabbau

SPD ruft Bürger zum Widerspruch auf — vor allem die Dorfstraße wäre stark betroffen. Sereetz. „Kiesabbau in Sereetz — Tod der Dorfstraße?“ lautete der etwas provokative Titel eines Informationsabends, zu dem die Sereetzer SPD am...

Phantombild vom Travemünder Räuber

Am 29. März kam es — wie berichtet — in Travemünde zu einem versuchten Raub, bei dem eine Frau mit einem Elektroschocker angegriffen wurde. Anhand einer der Polizei nunmehr vorliegenden Phantomzeichnung wird die Bevölkerung um...

Petriturm zur Hälfte gerettet

Für die Sanierung wurden bereits mehr als 1,4 Millionen gespendet. Es fehlt noch genauso viel. Die Spendenkampagne „Sieben Türme will ich sehen“ hat bereits die Hälfte des benötigten Geldes gesammelt, um den stark beschädigten Petriturm...