Lübeck


Bürger wollen Linden retten

Gegen die Verschönerung der Untertrave und das Fällen der Bäume regt sich Widerstand. Karin Brinke stellt Lübecks Stadtplanern und Architekten ein schlechtes Zeugnis aus. „Verhalten: mangelhaft“ hat sie eigenhändig auf das Schild geschrieben, das sie...

Hansemuseum auf Erfolgskurs

Besucherprognose wurde übertroffen – im Herbst soll es eine erste Sonderausstellung geben. „Ich liebe das Hansemuseum.“ Dieser Spruch prangt – natürlich im obligaten Mischmasch aus Englisch und Symbolzeichen – auf Karten, Anstecknadeln und den sonstigen...

Pinocchio zu Gast in Lübeck

Im Theaterfigurenmuseum ist ab 5. Juni eine Ausstellung mit besonderen Leihgaben zu sehen. Was hat das Bild von Marionette und Hampelmann so stark geprägt? „Es ist total spannend, wie der Stoff seit Veröffentlichung des Romans...

Natur in und um Lübeck erleben

Vom 10. bis 12. Juni finden die sechsten Aktionstage „Artenvielfalt erleben“ statt. Das Museum für Natur und Umwelt lädt zusammen mit dem städtischen Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz zu den sechsten Aktionstagen „Artenvielfalt erleben“ ein.„Es...

Wenn Gaben und Gemeinde passen

Pastor Björn Schneidereit wird am Sonntag in der St.-Thomas-Gemeinde in sein Amt eingeführt. Im Moment packt er noch seine Kisten aus. Es wird noch einige Zeit dauern, bis Björn Schneidereit sein Büro in der St.-Thomas-Gemeinde...

Stadtflächen werden teurer

Von Juli an steigen die Sondernutzungsgebühren für den öffentlichen Raum. Wer in der Altstadt oder in Travemünde wohnt und seine Mülltonne auf öffentlichen Boden stellt, muss bald tiefer in die Tasche greifen. Für diese Nutzung...

Roter Hahn soll „Soziale Stadt“ werden

Die Bürgerschaft will prüfen lassen, ob der Bezirk bei dem Förderprogramm mitmachen kann. Häuser aus den 50er und 60er Jahren, eine veraltete Schule und Quartiere, die sich langsam zum sozialen Brennpunkt entwickeln: Dass in Kücknitz-Roter...

Was soll aus dem Lübecker Volksfestplatz werden ?

Bürgerschaft will das Containerdorf länger als provisorische Aufnahmeeinrichtung erhalten. Die Herausforderungen, die Flüchtlinge aus Krisengebieten in Lübeck unterzubringen und zu integrieren, prägten wieder einmal die Beratungen der Lübecker Bürgerschaft. Hauptthema war diesmal die Frage, wie...

Wildblumen im Stadtbereich

Eine Bürgerinitiative schafft Lebensraum für Bienen und Hummeln. Grünstreifen sollen zu blühenden bunten Oasen werden. Bereits 1999 erhielt die Bürgerinitiative für Wildblumen in Lübeck vom Bereich Stadtgrün und Verkehr die Genehmigung, in den Bereichen Falkendamm,...