Kleine Entdecker können auf Forschungsreise gehen

Wisschenschaftliche Phänomene spielend entdecken: Das geht beim JuniorCampus der Technischen Hochschule Lübeck. Die Veranstaltungsreihe „Mitmach-Phänomene“ richtet sich Kinder, die spannende Themenfelder entdecken wollen.
Im Bereich „Mein Körper“ kann vieles über „Akustik“ oder „Optische Täuschungen“ gelernt werden. In „Technik“ geht es um Kräfte, Reibung und vieles mehr. Wer sich für „Mathematik“ interessiert, kann in eine Seifenblase schlüpfen oder ein eigenes Meisterwerk komponieren.
Die Reihe läuft von Montag, 19. August, bis Sonnabend, 31. August, im Atrium der Technischen Hochschule am Mönkhofer Weg 136-140. Täglich von 14 bis 17 Uhr (sonnabends von 10 bis 16 Uhr) können kleine Entdecker forschen.

Mehr Infos: www.th-luebeck.de.

Foto: VA

Kommentar hinterlassen zu "Kleine Entdecker können auf Forschungsreise gehen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*