Hockey am Strand

Deutsche Meisterschaften finden direkt an der Timmendorfer Seebrücke statt.

Die Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften der Damen und Herren vom 19. bis 21. Juli 2019 locken bei ihrer nun schon zwölften Auflage erneut zahlreiche Hockey-Stars an die Seebrücke in Timmendorfer Strand. Knapp 50 Teams werden am Start sein. Traditionell wird es nicht nur hochklassigen Sport im Ostseesand zu sehen geben. Auch rund um die beiden Courts an der Seebrücke ist für jeden etwas Interessantes dabei. Wenige Wochen nach Abschluss der Hockey-Bundesliga-Saison werden Spielerinnen und Spieler aus dem Freizeitlevel bis hin zum Nationalspieler im Starterfeld vertreten sein. Unter anderem werden auch wieder Olympiasieger und Welthockeyspieler wie etwa Moritz Fürste, Carlos Nevado oder Nico Jakobi erwartet. Dazu kommen zahlreiche weitere aktuelle sowie ehemalige National- und Bundesligaspieler, die sich rund um die Seebrücke tummeln werden.
„Dass wieder so viele Topspieler verbindlich zugesagt haben, zeigt, dass wir mit dem Veranstaltungskonzept auf einem guten Weg sind und die Sportart sich weiter in Hockey-Deutschland etabliert hat“, sagt Organisationschef Jörg Schonhardt. „Besonders freut uns, dass für 2019 einmal mehr zahlreiche Newcomer aus Süd- und Westdeutschland bei uns angefragt haben und sich das Teilnehmerfeld damit auch geographisch noch einmal deutlich breiter aufstellen wird.“ Darunter werden auch zum vierten Mal einige Seniorenmannschaften sein, die eine eigene Konkurrenz spielen.

Auch im Bereich des Rahmenprogramms halten die Veranstalter Highlights vorbereitet. So wird das Areal im Kurpark weiter ausgedehnt. Dort wird es neben einem großen Kinderland auch ein drittes Spielfeld geben, auf dem Urlauber und Gäste sich einmal am Hockeyschläger ausprobieren können. Dazu werden die Besucher und Aktiven unter anderem von NJOY-Radio-Mittagsshow-Moderater Christian Haacke sowie dem von zahlreichen Sportevents bekannten DJ Tim Scheiböck unterhalten. Ein Welcome-Abend an der Seebrücke am Freitagabend und die Players Night im Maritim Seehotel runden die Veranstaltung ab.
Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaft der Senioren findet am Donnerstag, 18. Juli, die 6. Sparkasse Holstein Beach-Hockey-DM der Junioren statt. Gespielt wird ab etwa 16.30 Uhr. Olaf Nelle, Leiter der Filiale der Sparkasse Holstein in Timmendorfer Strand, dankt den Organisatoren: „Wir freuen uns sehr, bereits zum vierten Mal als Partner des Beach-Hockeys sowohl bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren als auch als Namensgeber des Juniorenturniers dabei zu sein. Es ist ein toll organisiertes Event, bei dem Leistungssportler und Breitensportler gemeinsam an den Start gehen.“

 

Freuen sich auf die Meisterschaften: Volker Schinkewitz (Sparkasse Holstein), Tourismuschef Joachim Nitz, Veranstalter Jörg Schonhardt und Olaf Nelle (Sparkasse Holstein).  Foto: Helge Normann

Kommentar hinterlassen zu "Hockey am Strand"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*