Sandskulpturen-Ausstellung in Travemünde

Die Meister des Sands

Künstler wie Martin Tedder aus den Niederlanden haben eine große Sandskulpturen-Ausstellung im Travemünder Fischereihafen gestaltet. Die Ausstellung findet in einer überdachten Bootshalle statt und ist ein Event für die ganze Familie. Damit ist die Ausstellung natürlich auch witterungsunabhängig. Rund vier Wochen benötigen 50 Sandkünstler, um die rund 150 Figuren aus 16  000 Tonnen Sand zu fertigen. Geöffnet ist die Ausstellung noch bis zum 20. Oktober jeweils von Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 9,50 Euro für Erwachsene, für Kinder werden 65,0 Euro fällig.

Foto: HN

Kommentar hinterlassen zu "Sandskulpturen-Ausstellung in Travemünde"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*