„3. Malenter Familienfest“ im Kurpark

Musik, Flohmarkt, Kinderspiele – mit dieser Mischung wollen die beiden Malenter Eventspezialisten Sascha Dobbert und Eric Schulz wieder Groß und Klein begeistern. Von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Juli, steigt im Kurpark das „3. Malenter Familienfest“ mit einer Fülle von Konzerten und Aktionen.

Flohmarkt rund ums Kind an zwei Tagen

„Neu ist in diesem Jahr, dass wir auch im unteren Bereich des Kurparks eine Bühne aufbauen. Außerdem erstreckt sich der im Vorjahr recht spontan organisierte, aber sehr gut angenommene Flohmarkt diesmal auf zwei Tage: Am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 10 Uhr sind im unteren Parkbereich jede Menge Schnäppchen zu machen“, sagt Sascha Dobbert. Die Gebühr für einen Vier-Meter-Stand beträgt 15 Euro, Anmeldungen sind noch unter Telefon 0172 1870410 möglich.

Zaubertricks im „Zelt der Wunder“

Auf die Mädchen und Jungen warten an allen drei Veranstaltungstagen Mitmachaktionen, Kinderspiele und Hüpfburgen. Im „Zelt der Wunder“ präsentiert Mr. Tricknic seine Zauberkünste – tagsüber für Kids, abends für Erwachsene. Der Clown Kai Kaffeepause ist mit seinem Mitmachzirkus vor Ort und lädt zum Jonglieren oder zum Herstellen von Riesenseifenblasen ein. Beide Kleinkünstler tun sich am Sonnabend und Sonntag zusammen und führen um 12 bzw. 12.30 Uhr die Hokuspokustrallala-Show auf.

Lokalmatador DJ Otto Hype serviert „Charts and more“

Aber bereits der Freitag beginnt spektakulär. Los geht es ab 17 Uhr mit Aktionen für Groß und Klein. Um 19 Uhr sorgt dann DJ Otto Hype mit „Charts and more“ für beste Unterhaltung. Der aus Malente stammende Lokalmatador Eike Otto tritt als Discjockey regelmäßig in großen Clubs zwischen Flensburg und Lloret de Mar auf. Seine Singles finden sich auf CD-Samplern wie „Dream Dance“ oder „Club Sounds“. Nun heißt es: Back to the roots!Richtig Schwung kommt auch in den unteren Kurpark: Dort steht ab 20 Uhr ein kostenfreier Tanzkurs mit Laila Lamoh auf dem Programm, dem sich um 21.30 Uhr eine Discofox- und Schlagerparty anschließt.

Viele Kinderaktionen und viel Musik auf zwei Bühnen

Am Sonnabend beginnt das Aktions- und das Bühnenprogramm jeweils ab 12 Uhr. Auf die Besucher warten unter anderem Verkehrserziehungsübungen mit der Polizei, ein Gratis-Fotoshooting, die Vorstellung der Sportart „Parkour“, die von der BSG Eutin angeboten wird, sowie Kindertanz und -modenschau. Musikalisch geben Thomas Duesmann, Isi und Florian Affeldt den Ton an. Am Abend rockt dann die Coverband „The SevenT’s“ die Hauptbühne, auf der zweiten Stage erklingen fetzige Partyhits der 90er- und 2000er-Jahre. Am Sonntag startet das Programm um 11 Uhr mit Bastelaktionen und Yoga für jedermann. Das Live-Entertainment beginnt um 10 Uhr mit dem Auftritt von Jen & Luke. Konzerte geben außerdem Klaus Dobel, Ritchy Bergmann sowie Kaja und Tom. Ab 12 Uhr finden Lesungen aus dem Kinderbuch „Flupsi und die Elbspürnasen“ in der Liegehalle statt.

Der Eintritt zum Familienfest ist frei

Der Eintritt ist an allen Tagen frei, für das leibliche Wohl der Besucher sorgen unter anderem ein Schwenkgrill, ein Foodtrack mit veganer Kost und der „Cup of Sunshine“-Trailer mit Kaffeespezialitäten und Gebäck. Die Finanzierung des Festes stemmen die Organisatoren überwiegend selbst. „Leider haben wir bisher wenig Sponsoren gefunden“, bedauern Dobbert und Schulz. Vielleicht ändert sich das 2020, wenn sie das Familienfest ins „1. Malenter Stadtfest“ integrieren. Die Gespräch über dieses Großevent laufen jedenfalls bereits. vg

 

Die Organisatoren des Festes, Eric Schulz (li.) und Sascha Dobbert, rühren die Werbetrommel. (Foto: Graap)

Kommentar hinterlassen zu "„3. Malenter Familienfest“ im Kurpark"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*