Travemünde: Eva Almstädt liest im Park

Die Krimi-Autorin Eva Almstädt ist am Donnerstag, 27. Juni, live in Travemünde zu erleben. Ab 17 Uhr liest sie auf dem Steg im Godewindpark aus ihrem Buch „Ostseeangst“. Die Lesung findet im Rahmen der Reihe „Lesung im Park“ statt, bei der noch bis in den September hinein Schriftsteller ihre Werke vorstellen. Der Eintritt zu der Lesung ist frei, bei Regenwetter findet die Veranstaltung in der Fusion Bar des A-Rosa Resort Travemünde statt.

Foto: hfr

Kommentar hinterlassen zu "Travemünde: Eva Almstädt liest im Park"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*