Lübeck: Sonntag startet der Volksfestzug

Es ist das 171. Lübecker Volks- und Erinnerungsfest

Am Freitag hat das 171. Lübecker Volks- und Erinnerungsfest auf dem Festplatz an der MuK begonnen. Am Sonntag, 23. Juni, findet ab 14 Uhr der Volksfestzug unter dem Motto „Lübeck – ganz großes Kino – Vorhang auf!“ statt. Die Hüxtertorallee wird ab 11.30 Uhr zwischen Rehderbrücke und Mühlentorteller für den Verkehr gesperrt sein. Ziel des Volksfestzuges ist der Festplatz. Der Festzug verläuft von der Hüxtertorallee über Rehderbrücke, Krähenstraße, Wahmstraße, Königstraße, Koberg, Breite Straße, Beckergrube, Fünfhausen, Schüsselbuden, Holstenstraße und Holstentorplatz zur Willy-Brandt-Allee.

Die Innenstadt ist fast komplett gesperrt

Nahezu der gesamte Innenstadtbereich und naheliegende Straßen sind nach Polizeiangaben wegen des Volksfestzugs für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Es wird gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Besucher der Veranstaltung sollten nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu benutzen. Das Volksfest wird bis zum 30. Juni gefeiert – und zwar täglich ab 15 Uhr (sonntags ab 14 Uhr).

Foto: Holger Kröger

Kommentar hinterlassen zu "Lübeck: Sonntag startet der Volksfestzug"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*