Ein FSJ bei der Lebenshilfe Ostholstein

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich persönlich wie beruflich zu orientieren. Freiwilligendienste sind zwölf Monate in Vollzeit, für Menschen über 27 Jahren auch in Teilzeit möglich. Angesprochen werden alle Altersstufen ab 16 Jahren.

Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern sind wichtige Voraussetzungen

Die Lebenshilfe Ostholstein bietet Plätze in der Schule Am Papenmmor an oder in den Kindertagesstätten der Lebenshilfe. Der Einsatzort ist Bad Schwartau. Es gibt keinen Schichtdienst. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern sind wichtige Voraussetzungen für den Einsatz. Geboten werden qualifizierte Praxisanleitungen, abwechslungsreiche Tätigkeiten und eine Zusammenarbeit im leistungsstarken motivierten Team sowie Fort- und Weiterbildung in Bildungsseminaren. Zusätzlich erhalten Freiwillige ein monatliches Taschengeld, Sozialversicherung und den tariflichen Urlaubsanspruch.

Weitere Info unter Telefon 0451 / 2 90 01 14, www.lebenshilfe-ostholstein.de und www.fsj-sh.org.

Kommentar hinterlassen zu "Ein FSJ bei der Lebenshilfe Ostholstein"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*