Lübeck: Rundfahrten mit Raddampfer

„Kaiser Wilhelm“ fährt am Pfingssonntag

Der historische Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ wird am Pfingstwochenende erstmals den Elbe-Lübeck-Kanal bis nach Lübeck befahren. Am Pfingstsonntag bietet die ehrenamtliche Besatzung für alle Lübecker und Gäste der Hansestadt insgesamt drei Rundfahrten an. Die Rundfahrten starten und enden jeweils vom Liegeplatz im Klughafen, Kanalstraße, Nähe Parkhaus Burgtor.

Rundfahrten dauern 90 Minuten

Zu den rund 90-minütigen Rundfahrten legt der Dampfer um 11, 13 und 15 Uhr ab. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder von sechs bis zwölf Jahren zahlen fünf Euro. Anmeldungen sind montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter Telefon 0170 / 1 90 05 20 oder per E-Mail an Tickets@raddampfer-kaiser-wilhelm.de möglich. Die Hinfahrt Lauenburg-Lübeck am 8. Juni sowie die Rückfahrt am 10. Juni sind bereits ausgebucht.

Foto: Walter Pakull

2 Kommentare zu "Lübeck: Rundfahrten mit Raddampfer"

  1. Mirko Repenning | 24. Mai 2019 um 9:36 |

    Guten Morgen,
    wir hätten gerne für die Raddampferfahrt 4 Karten um 11.00 oder 13.00 Uhr.
    4 Erwachsene ( plus 2 Kinder : 2 Jahre und 1 Jahr)

  2. Oliver Pries | 24. Mai 2019 um 10:31 |

    Hallo Herr Repenning,

    bitte wenden Sie sich deswegen an den Veranstalter.

    Viele Grüße!

    die Wochenspiegel-Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*