Jetzt beginnt die Sportabzeichensaison

Mit dem Frühling beginnt in der Region vielerorts wieder die Saison für das Training zum Deutschen Sportabzeichen. Unter anderem sind in Timmendorfer Strand und Pönitz alle Freizeitsportler und die, die ein bisschen fitter werden wollen, eingeladen, sich in Bewegung zu bringen. Aus jeder der vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination kann man eine Disziplin frei wählen – ganz nach den eigenen, individuellen Neigungen und Stärken.

Die Sportvereinigung (SVg) Pönitz startet am 8. Mai

Die Sportvereinigung (SVg) Pönitz startet am 8. Mai und dann jeden Mittwoch ab 17 Uhr im „Sportpark Pönitz“, Lindenstraße 34, mit dem Training und der Abnahme des Sportabzeichens. Es geht nicht nur darum, dieses staatliche Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland zu erhalten. Es geht auch um eine sportliche Betätigung, die kostenfrei, wöchentlich und unter fachlicher Anleitung angeboten wird. Es ist gelebte Integration, denn es können alle Menschen – Alt und Jung, Einheimische, Urlauber und auch Ausländer –, die Freude am Sport haben, mitmachen. Sollten Firmen, Behörden oder Schulen in einer Gruppe das Sportabzeichen gemeinsam ablegen wollen, so sind die Sportabzeichenprüfer der SVg Pönitz gerne bereit, gesonderte Termine zu vereinbaren. Auch in diesem Jahr sind wieder attraktive Geldpreise für Gruppen zu gewinnen. Weiter Informationen sind im Internet auf www.svg-poenitz.de erhältlich.

In der „Strand-Arena“ beginnt die Sportabzeichensaison am 15. Mai

Am 15. Mai startet dann der NTSV Strand 08 in die neue Sportabzeichensaison. Jeden Mittwoch um 18.30 Uhr – auch in den Ferien – werden in Timmendorfer Strand auf dem Sportplatz „Strand-Arena“ im Hoeppnerweg (Zugang vom Famila-Parkplatz) die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen trainiert und abgenommen. Geschwommen wird in der Schwimmhalle in Niendorf. Der letzte Abnahmetag ist der 25. September. „Das 20-Kilometer-Radfahren nehmen wir am Sonntag, 26. Mai, um 7.30 Uhr und voraussichtlich am Sonntag, 25. August, um 7.30 Uhr an der Fußgängerbrücke über die Lübecker Straße ab“, kündigt Sportabzeichenbetreuerin Elsbeth Steffen an. Die Mitgliedschaft im Timmendorfer Sportverein ist nicht erforderlich, jeder sportliche Mensch ist auf dem Sportplatz willkommen. Näheres erfahren Interessierte vor Ort oder unter Telefon 04503 5932 bei Elsbeth Steffen.

(Foto: Michael Prochnow)

Kommentar hinterlassen zu "Jetzt beginnt die Sportabzeichensaison"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*