FranceMobil macht Halt in Timmendorfer Strand

Sie ist keine Lehrerin, aber dennoch in den Schulen unterwegs: „Ich bin Französin“, stellt sich Sara Bernet meist vor. „Das ist das Wichtigste“, sagt sie. Denn ihr Auftrag ist, den Schülern allgemeinbildender und berufsbildender Schulen, aber auch Lehrern und Eltern ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln. Um für die französische Sprache und die frankophone Kultur zu begeistern, hat sie jetzt auch die siebten bis zehnten Klassen der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand besucht. Im Auftrag des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und des Institut français Deutschland sowie mit Unterstützung von Sponsoren machte das „FranceMobil“ auf dem Pausenhof der GGS-Strand Europaschule halt. Kommende Woche ist Sara Bernet dann in Rostock und Stralsund unterwegs. Infos zum Programm gibt es auf www.francemobil.fr.

Foto: Besuch in Timmendorfer Strand: Lehrerin Christine Rohr (links) mit Sara Bernet und Schülern der zehnten Klasse. Foto: HN

 

Kommentar hinterlassen zu "FranceMobil macht Halt in Timmendorfer Strand"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*