Voll im Trend: Urlaub im rollenden Hotel

Verkaufsberater Martin Volbach (links) und Verkaufsleiter Jürgen Witt stehen Rede und Antwort. (Fotos: Graap)

Hausmesse vom 8. bis 10. März bei „Auto & Freizeit“ und „Caravan & Reisemobil Center“ in Eutin.

Der Frühling ist in diesen Tagen fast greifbar, und damit kommt auch die Caravaning-Branche langsam wieder auf Touren. Es ist Zeit für die gemeinsame Hausmesse der beiden benachbarten Eutiner Fachbetriebe „Auto & Freizeit“, Industriestraße 2+6, und „Caravan & Reisemobil Center Reinfeld“ in der Lübecker Landstraße 61. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März, können sich alle Freunde des mobilen Reisen vor Ort über Produktneuheiten und besondere Angebote, über exklusive Ausstattungsvarianten und alle anderen Fragen rund ums Caravaning informieren.

Die Deutschen stehen auf Campingurlaub: 2018 wurden mit über 71000 Freizeitfahrzeugen hierzulande so viele Reisemobile und Caravans neu zugelassen wie noch nie. Die Branche boomt, „und mit dem schönen Wetter hat schon im Februar die Nachfrage wieder angezogen. Vor allem bei Wohnmobil-Neulingen ist das Interesse groß“, freut sich Robert Schulz, Filialleiter vom „Caravan & Reisemobil Center“. Deshalb sind auch immer wieder Einsteigermodelle sehr gefragt. Zum kleinen Preis gibt es beispielsweise ausgebaute Kastenwagen, mit denen die Kunden äußerst flexibel bleiben. „In unseren aktuellen Aktionswochen bieten wir ,Adria’-Kastenwagen zu extrem reduzierten Preisen an“, so Schulz. Bis zu 3,5 Tonnen schwer, darf der trendige Kastenwagen mit einem normalen Pkw-Führerschwein bewegt werden.

Zur Hausmesse am nächsten Wochenende können die Kunden natürlich in alle Fahrzeuge des renommierten Händlers einen Blick werfen und sich umfassend beraten lassen. Vertreten sind Marken wie Bürstner, Forster, Roller Team oder Challenger.

Auch „Auto & Freizeit“ wartet mit Fahrzeugen namhafter Hersteller auf – von Knaus über Weinsberg, Tabbert und Fiat Professional bis hin zu ADAC Wohnmobil. „Natürlich zeigen wir auch die neuen 2019er Kollektionen und Sondermodelle zu Messepreisen“, verspricht Verkaufsleiter Jürgen Witt. Dazu zählen unter anderem zwei bereits komplett ausgestattete Fahrzeuge: Für den schlankeren Geldbeutel hat der „CaraCompact Edition Pepper“ von Weinsberg zum Preis ab 48950 Euro alles, was der Camper braucht, in Serie. In der gehobenen Klasse lässt der „Sun TI“ von Knaus in Sachen Komfort, Geräumigkeit und Flexibilität schon ab 58950 Euro keine Wünsche offen.

Insgesamt warten bei der Frühjahrsmesse in Eutin über 300 neue Wohnwagen und Reisemobile auf die Besucher. Und natürlich stehen auch viele Top-Gebrauchtwagen im Sortiment. In Zusammenarbeit mit dem ADAC bietet „Auto und Freizeit“ darüber hinaus auch eine Mietoption für alle Interessenten an, die in die Campingwelt zunächst einmal reinschnuppern möchten, bevor sie sich zum Kauf entschließen.

Für das leibliche Wohl während der Messe ist an beiden Standorten mit Grillwurst, Kaffee und Kuchen gesorgt.»HAUSMESSE IN EUTIN Fr. 8. März, von 9 bis 18 Uhr

Sa. und So., 9. und 10. März,

jeweils von 10 bis 16 Uhr

„Auto & Freizeit“

Industriestraße 2+6

Tel. 04521/826820

www.auto-u-freizeit.de

„Caravan & Reisemobil Center

Reinfeld“

Lübecker Landstraße 61

Telefon 04521/826250

www.caravan-reisemobilcenter.de

Alle Marken
„Auto & Freizeit“ führt die Marken Knaus, Weinsberg, Tabbert, ADAC Wohnmobil, T@B und Fiat Professionel. Beim „Caravan & Reisemobil Center Renfeld“ sind Fahrzeuge von den Herstellern Forster, Adria, Bürstner, Karmann, Challenger, Eura Mobil, Roller Team, Mobilvetta, Streckeman, ADAC Wohnmobil und Fiat Professionel erhältlich.
vg

Kommentar hinterlassen zu "Voll im Trend: Urlaub im rollenden Hotel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*