Premiere für „Frühling in Eutin“

Die Organisatoren hoffen auf eine große Beteiligung. (hfr)

Bunte Aktionen und Pflanzenbörse am 5. Mai.

Blauer Himmel, Blütenfülle, Kinderlachen – und ganz viel Action in den Eutiner Straßen und Gassen, auf Plätzen und Eckchen: Am Sonntag, 5. Mai, soll der „Frühling in Eutin“ gefeiert werden. Veranstalterin Claudia Falk von der Nordlicht-Agentur stellt zusammen mit ihren Partnern – Eutin GmbH, Wirtschaftsvereinigung Eutin und Stadt Eutin – ein tolles Programm für die Premiere des Eutiner Frühlingsfestes auf die Beine. Eingebettet ist das eintrittsfreie Event in einen verkaufsoffenen Sonntag.

Regionale Gastronomie, ausgesuchte Händler und Eutiner Vereine, wunderschöne Kleinkunst und launige Straßenmusiker sorgen dann für Frühlingsstimmung bei Groß und Klein. Bunte Aktionen wie Ponyreiten und Spielstationen laden zwischen Marktplatz, Peterstraße und Königstraße zum Stöbern, Bummeln und Mitmachen ein. Am Rosengarten gibt es eine Baustellenparty.

Eine private Pflanzenbörse rundet das heitere Treiben ab. Ideengeber der privaten Pflanzenbörse ist Hobbygärtner Günter Winkelmann aus Malente. Alle Gartenfans sind eingeladen, hier ihre Waren anbieten. Ein privater Standplatz ist für fünf Euro pro laufendem Meter zu mieten. Anmeldungen für Standbereiber sind unter www.fruehling-in- eutin.de oder unter Telefon 0176/20572091 möglich.

Kommentar hinterlassen zu "Premiere für „Frühling in Eutin“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*