Erneut Stricknacht in Bad Schwartau

Am 11. März wird in Bad Schwartau in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg wieder gestrickt und gehäkelt. (HFR)

Die Gleichstellungsbeauftragte Tanja Gorodiski und Ann-Kathrin Wahl-Brüggemann vom Geschäft Sticklise laden am 11. März in die Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg.

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage startet in diesem Jahr wieder die Bad Schwartauer Stricknacht. Am Montag, 11. März, darf ab 18 Uhr in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg wieder gestrickt und gehäkelt werden. „Eine Stricknacht ist eine schöne Gelegenheit, sich in netter Gemeinschaft gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen. Tipps und Tricks rund um die Handarbeiten werden ausgetauscht und es sind schon viele neue Kontakte dabei entstanden“, so Bad Schwartaus Gleichstellungsbeauftragte Tanja Gorodiski, die die Veranstaltung gemeinsam mit Ann-Kathrin Wahl-Brüggemann vom örtlichen Geschäft Sticklise organisiert. Handarbeiten, Getränke und Snacks für den Eigenbedarf sind selbst mitzubringen.

Inzwischen gibt es nach der erfolgreichen Strickaktion des letzten Jahres auch eine neue Idee für die Unterstützung eines Projektes zugunsten von Menschen in Bad Schwartau, dieses wird an dem Abend für Interessierte kurz vorgestellt. Zur Stricknacht sind wie immer auch Gäste aus den Nachbarorten willkommen.

»Zur besseren Planung wird eine Anmeldung erbeten unter Telefon 0451/208773 oder 0451/20002150.

Kommentar hinterlassen zu "Erneut Stricknacht in Bad Schwartau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*