Tschüss, Friedenskirche

Im vergangenen Jahr hatte die evangelische Kirchengemeinde Eutin beschlossen, die Friedenskirche in Eutin-Neudorf an den Kirchenkreis Ostholstein zu übergeben. Am Sonntag, 24. Februar, heißt es nur Abschied nehmen: Um 10.30 Uhr wird dort der letzte Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss sind alle Gäste zum Kirchenkaffee eingeladen. Künftig wird der Kirchenkreis in der Friedenskirche das Kirchenkreisarchiv einrichten. Mit dem morgigen Gottesdienst, der vom Singkreis Eutin mitgestaltet wird, will die Gemeinde dankbar zurückblicken, aber auch den Blick in die Zukunft richten. „Denn ein Abschied ist zugleich auch immer Neuanfang. Ein Neuanfang, den die Kirchengemeinde unter anderem mit neuen regelmäßigen Abendgottesdiensten an jedem ersten Sonntag im Monat in der Michaeliskirche gestaltet“, so Pastorin Maren Löffelmacher. Foto: hfr

Kommentar hinterlassen zu "Tschüss, Friedenskirche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*