Anzeige

Nathan Carter: Konzert im Lübecker Kolosseum

Mit gerade mal 27 Jahren ist er einer der erfolgreichsten jungen irischen Musiker. Mit vier No. 1 Alben in Folge, und zwei DVD´s ist er zurzeit der gefragteste Musiker seines Landes.

Bereits mit 4 Jahren erlernte er das Spielen eines Akkordeons und war der stimmenführende Chorknabe in der Kathedrale in Liverpool. Mit 12 Jahren spielte er in der Ceili Band. Obwohl er irische Musik im Blut hatte, zog es ihn zu Country & Westernmusik der großen amerikanischen Legenden wie Johnny Cash,Waylon Jennings, Don Williams und Dolly Parton hin. 3 Jahre stand Nathan Carter jede Woche auf der Bühne – überall in Irland und erspielte sich ein begeistertes Publikum. Die erste Single die er veröffentlichte “Wagon Wheel”, ein Bob Dylan Song, erreichte auf Anhieb die # 1 in den Single Charts. Der Geheimtipp war keiner mehr sondern eroberte die Stadthallen mit ausverkauften Konzerten. Und das war der Anfang der erfolgreichen Karriere eines wahren Entertainers.

Nun erobert Nathan Carter Deutschland und kommt zurück auf Tour mit seinem unverkennbaren irischen Country Sound und einer begnadeten Stimme.

Termin: Mittwoch, 6. März 2019 20.00 Uhr Kolosseum, Lübeck

Anzeige

Kommentar hinterlassen zu "Nathan Carter: Konzert im Lübecker Kolosseum"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*