Zeugen gesucht: Feuer zerstört Ferienhotel – Autofahrer verletzt Helfer


Am Sonntag, 17. Februar, brannte in Neversfelde der Dachstuhl des „Familien- und Ferienhotels Bad Malente“ vollständig aus. Das Gebäude, in dem sich aufgrund der winterlichen Betriebspause keine Personen befanden, ist nun einsturzgefährdet und unbewohnbar. Das Feuer wurde gegen 7.40 Uhr gemeldet, Polizei und die Feuerwehren Malente, Eutin und Umgebung waren mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort.

Brandursache noch unbekannt – die Kriminalpolizei bittet dringend um Hinweise

Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung zwischenzeitlich aufgerufen, Fenster und Türen zu schließen. Die Schadenshöhe wurde auf circa 300000 Euro geschätzt, die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Kripo Eutin hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen. Da auch eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet. Die Ermittler der Kriminalpolizei in Eutin suchen dringend Hinweise zu dem möglichen Täter. Wer verdächtige Personen oder Handlungen beobachtet hat, möge sich bei der Kriminalpolizei Eutin unter Telefon 04521/8010 melden. Besonders wichtig wären Fotos oder Videos von dem Brand und der Umgebung des Brandortes. Diese können auf dem Upload-Portal der Landespolizei Schleswig-Holstein unter https://sh.hinweisportal.de (Hinweis geben/Ordner: Brand Hotel Malente) hochgeladen werden.

Transporter-Fahrer wollte Absperrung durchbrechen

Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht, ein weiterer wurde von einem VW-Transporter vermutlich vorsätzlich angefahren und verletzt. Der 79-jährige Fahrer war mit den Absperrmaßnahmen nicht einverstanden und wollte auf ein Tankstellengelände fahren. Dabei erfasste er mit seinem Fahrzeug einen Feuerwehrmann. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde durch die Malenter Polizei aufgenommen. Beide Verletzte kamen ins Krankenhaus, konnten jedoch am selben Abend wieder entlassen werden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Eutin

Kommentar hinterlassen zu "Zeugen gesucht: Feuer zerstört Ferienhotel – Autofahrer verletzt Helfer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*