Seniorenkino zeigt den Film „Ballon“

Das Seniorenkino Bad Schwartau zeigt am Dienstag, 12. Februar, um 14 Uhr im Movie Star den Film „Ballon“ von Michael „Bully“ Herbig. Der Film zeigt die Überquerung der innerdeutschen Grenze von zwei Familien, die aus Thüringen mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR nach Westdeutschland fliehen wollen. Der waghalsige Plan ist ohne Beispiel und ohne Erfahrungen mit dem unbekannten Flugobjekt. Aber die Flucht endet unmittelbar vor der Grenze, weil die Ballonhülle sich mit Wasser vollgesogen hat und in unbekanntem Gelände niedergehen musste. Beim zweiten Versuch gelingt der Start nicht so perfekt und zu allem Überfluss müssen sie bereits nach halbstündiger Luftfahrt im Wald landen. Aber das Glück ist kaum zu fassen, als Polizisten einer Streife ihnen mitteilen, dass sie in Oberfranken gelandet sind. Zehn Jahre später sehen sie im sicheren Westen die Ansprache von Hans-Dietrich Genscher auf dem Balkon der Prager Botschaft, dass die versammelten DDR-Bürger ausreisen dürfen. Der Eintritt für die Vorstellung beträgt für alle Altersgruppen fünf Euro, freigegeben ist der Film ab zwölf Jahre. Die Spielzeit beträgt 125 Minuten.

Foto: Studiocanal

Kommentar hinterlassen zu "Seniorenkino zeigt den Film „Ballon“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*