Livemusik im kleinen, privaten Rahmen

Auf ihrem ersten Album „Green“ arbeitet sie thematisch eine tiefschneidende Trennung auf: Josie Paulus singt jetzt in Malente. (hfr)

„Wohnzimmerkonzerte“ werden immer beliebter – in Malente lädt die Tourist-Information ein.

Livemusik in der gute Stube zu Hause? „Das ist etwas ganz Besonderes“, findet die Malenter Tourismuschefin Anke Rädel. Dazu hat sie nicht nur selbst im privaten Rahmen schon einmal eingeladen, sie hat die Idee zu kleinen Konzerten in entspannter, lockerer Atmosphäre ins Programm der Tourist-Information aufgenommen. Dafür nutzt sie unter anderem das Internetportal SofaConcerts.org, das es auch Privatleuten kinderleicht macht, Musiker ins eigene Wohnzimmer zu holen.

Sogenannte „Wohnzimmerkonzerte“ sind ein echter Trend in der Musikbranche. Diese Events vereinen die besondere Energie von Livekonzerten mit der Gemütlichkeit des eigenen Zuhauses. Man ist auf Du und Du mit den Musikern. Das Onlineportal bringt Gastgeber und Künstler zusammen, stellt den Kontakt von Liebhabern handgemachter Musik zu Singer- Songwritern oder Bands her. Für unsere Region sind bereits eine Handvoll Gastgeber bei SofaConcerts.org verzeichnet – vom „EbsenEck“ in Eutin über das „Camp Breakout“ in Süsel bis zu „Manus Wohnzimmer“ in Ratekau.

Das Format „klein und familiär“ passt auch prima ins Malenter Veranstaltungsprofil. Es ist eine Möglichkeit, ein junges Publikum anzusprechen, ohne am ganz großen Rad zu drehen. „Ein Wohnzimmerkonzert kann man in fast jeden beliebigen Raum aufziehen, es lässt Improvisation zu“, sagt Anke Rädel. „Und es ist für junge, unbekannte Künstler ein Weg, sich ein Publikum zu verschaffen“, so die Geschäftsführerin der „Malente Tourismus- und Service- GmbH“ (MaTS).

Der Auftakt im Januar war gelungen: Im Tourismuspavillon spielte die Kieler Band „Caruso“ ein „Wohnzimmerkonzert“. Um Platz und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, wurden kurzerhand die Möbel zur Seite gerückt. Dort, wo sonst Fremdengäste beraten und Bahntickets verkauf werden, verbrachten rund 50 Besucher einen netten Abend in ungewöhnlicher Runde. Am nächsten Sonnabend geht es mit einem Auftritt der Hamburger Sängerin Josie Paulus weiter. Unterstützt wird die Malenter Veranstaltungsreihe von der Sparkassen-Kulturstiftung Ostholstein.»Weitere Infos zu „Wohnzimmerkonzerten“ und den Konditionen dafür gibt es online unter www.SofaConcerts.org.

Konzerttipp
Am Sonnabend, 16. Februar, um 19 Uhr findet das nächste Wohnzimmerkonzert im Pavillon der Tourist- Information Malente, Bahnhofstraße 3, statt. Zu Gast ist Josie Paulus. Die Hamburgerin spielt ihren eigenen Singer- Songwriter-Pop mit Einflüssen aus Rock und Indie. Ihre Songs, die Josie mit kraftvoller, rauer Stimme vorträgt, handeln von Liebe und Ehrlichkeit, von Freiheit und Selbstbestimmung – frech, selbstironisch und knallhart unverblümt. Der Eintritt ist frei. Für die Sängerin geht der Hut rum.
vg

1 Kommentar zu "Livemusik im kleinen, privaten Rahmen"

  1. Andreas Sobetzko | 11. Februar 2019 um 21:13 |

    Hallo Rolf,
    … Bravo !!!!
    Deine diversen Aktivitäten in den letzten Jahren sind phantastisch !!!
    Beste Grüße aus Hannover
    Andreas

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*