Lateinamerikaner trotzen der Ostsee-Kälte

Sie kommen aus Lateinamerika, lernen am Ostsee-Gymnasium Deutsch und sind im Sea-Life auf Tauchstation gegangen: Neun junge Schülerinnen und Schüler sind derzeit in Timmendorfer Strand zu Gast – und lernen dabei auch gleich deutsche Gepflogenheiten kennen.

Dabei müssen sich die jungen Leute an die Kälte gewöhnen – und finden das toll! „Vor ein paar Tagen hatte die Luft noch über 30 Grad. Jetzt sind es nicht mal mehr 3 Grad“, sagt die 16-jährige Sofia aus Santiago de Chile. „Schon viele meiner Freunde haben sich aus dem Südamerikanischen Sommer bei mir gemeldet und beneiden mich um die Kälte.“ Auch den allerersten Schnee ihres Lebens sah die Austauschschülerin an der Ostsee.

Der dreiwöchige Austausch ist bald schon wieder vorbei: Am Wochenende geht es für die Gruppe wieder zurück in die Wärme. Foto: hfr

Kommentar hinterlassen zu "Lateinamerikaner trotzen der Ostsee-Kälte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*