Frau fährt unter Drogeneinfluss und mit Kindern durch Schlutup

Eine 44-jährige Lübeckerin ist im Bereich der B 104/Mecklenburger Straße in Lübeck-Schlutup Schlangenlinien gefahren – und dabei von der Polizei beobachtet worden. Außerdem war die Frau auch über einen Geh- und Radweg gerast. Als die Beamten die Frau kontrollierten, stellten sie mit einem Test fest, dass die Fahrerin THC kontrolliert hatte. Im Fahrzeug saßen auch zwei Kinder.

Die Beamten ordneten eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Die Frau musste die Fahrt abbrechen und den Wagen stehen lassen.

Bereits am Mittag des selben Tages hatte die Polizei einen 52-jährigen Autofahrer in der Karlsruher Straße in Schlutup aus dem Verkehr gezogen. Er war durch seine schnelle Geschwindigkeit aufgefallen – und durch eine Fahne. Ein Test ergab 1,7 Promille. Auch ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Kommentar hinterlassen zu "Frau fährt unter Drogeneinfluss und mit Kindern durch Schlutup"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*