Rehhorster Feuerwehr: Jahreshauptversammlung

Gute Stimmung während der Jahresversammlung der Feuerwehr Rehhorst bei Sandro Heßeling, Rudolf Stapelfeldt, Hans Willi Vagt, vorn Jaceline Heßeling, hinten Stephanie Skudza und Kristina Struck (v. li.). (hfr)

Sandro Heßeling und Jan Heitmann führen die Rehhorster Feuerwehr.

Sandro Heßeling wurde auf der Jahreshauptversammlung der Rehhorster Feuerwehr zum Nachfolger von Wolfgang Struck als Ortswehrführer gewählt. Stellvertreter wurde Jan Heitmann. Beide langjährigen Feuerwehrleute freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Fast alle aktiven Feuerwehrleute samt Ehrenabteilung sowie zahlreiche Fördermitglieder und Gäste waren gekommen, um Wolfgang Struck in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden und seinen Nachfolger und den stellvertretenden Wehrführer in ihre neuen Ämter einzuführen. Vorab aber gab es einen Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr, in dem die Brandschützer in 25 Übungen den Ernstfall trainiert haben. Ihr Wissen komplettierten sie zudem bei Ausbildungen an der Landesfeuerwehrschule. Das Erlernte setzten sie zudem bei Wettbewerben unter den Freiwilligen Feuerwehren in die Tat um.

Daneben haben die Rehhorster Feuerwehrleute auf verschiedenen Veranstaltungen den Nachwuchs für die Gefahren, die durch Feuer entstehen können, sensibilisiert. Unterricht zur Brandschutz-Früherziehung haben sie in der Dörfergemeinschaftsschule am Struckteich in Zarpen und in den Kindergärten in Zarpen und Rehhorst durchgeführt. Erfreulich ist zudem die Entwicklung der Jugendfeuerwehr in Feldhorst, die mittlerweile auf 22 Kinder aus Feldhorst, Rehhorst und Pöhls angewachsen ist.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Jaceline Heßeling als aktives Mitglied in die Feuerwehr Rehhorst aufgenommen. Zu Beginn ihrer Karriere übernahm sie das Amt des Schriftführers von Peter Skudza. Yves Helbing wurde als neuer Kassenprüfer gewählt und ersetzt damit Sven Rohwer. Geehrt wurden Kristina Struck und Stephanie Skudza, die seit 20 Jahren ihren Dienst versehen. Rudolf Stapelfeldt und Hans Willi Vagt wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Rehhorst ausgezeichnet. pd

Kommentar hinterlassen zu "Rehhorster Feuerwehr: Jahreshauptversammlung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*