Jorris, das Neujahrsbaby

Das erste Ostholsteiner Baby des neuen Jahres wurde am 1. Januar um 7.40 Uhr in der Sana Klinik Eutin geboren: Jorris ist das dritte Kind von Miriam und Tim Willers aus Neustadt. „Wir haben Silvester noch bei meiner Schwester gefeiert und waren gerade eine Stunde zu Hause, da platzte die Fruchtblase“, erzählt die 35-jährige Mutter. Kurz vor 3 Uhr ging es mit dem Krankenwagen nach Eutin, gegen 6 Uhr setzten die Wehen ein. Das Baby wog bei der Geburt 3445 Gramm und ist 49 Zentimeter groß. Mit seinen Brüdern Tomme (5) und Onno (knapp 2) hat der Steppke nicht nur den nordisch-friesischen Vornamen gemein, sondern auch beide Geschwister kamen in der Eutiner Sana Klinik zur Welt. Foto: Graap

Kommentar hinterlassen zu "Jorris, das Neujahrsbaby"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*