Lübeck: E-Bike-Fahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Im Lübecker Stadtteil Moisling ist eine E-Bike-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Sonnabend schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin übersah die Pedelecfahrerin beim Linksabbiegen.

Um 15.11 Uhr befuhr eine 81-jährige Lübeckerin mit ihrem silberfarbenen Pkw VW Golf die Niendorfer Hauptstraße in Richtung Wesenberger Straße. An der Einmündung zur Straße Hellkamp beabsichtigte die Frau nach links einzubiegen und ordnete sich hierzu ein. Als sie abbog, übersah sie die auf dem Radweg fahrende 64-jährige Pedelecfahrerin. Diese stürzte bei dem Zusammenstoß und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die verletzte Lübeckerin wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache und Unfallhergang ein Sachverständiger angefordert. Dieser entschied, dass beide Fahrzeuge zur Beweissicherung sicherzustellen seien.

Als Unfallursache wird die tief stehende Sonne vermutet. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind eingeleitet.

Kommentar hinterlassen zu "Lübeck: E-Bike-Fahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*