Wrestling-Weltmeisterschaft auf der Freilichtbühne

Die Independent Pro Wrestling aus Lübeck hat es geschafft, die Wrestling-Weltmeisterschaft am 15. September in die Hansestadt zu holen. Dabei steigen auch US-Stars aus den großen Ligen in den Ring, um sich den Titel zu holen.

Nach der Europameisterschaft, die mittlerweile jährlich in Lübeck ausgetragen wird, haben die Independent Pro Wrestling-Organisatoren nun die Ehre bekommen, auch die Wrestling-Weltmeisterschaft in der Hansestadt auszutragen. „Diese Möglichkeit hat man nicht alle Tage“, so Promoter und Manager Peter Piplak. Schließlich gibt es keinen höheren Titel als Weltmeister zu werden. Stattfinden wird das große Wrestling-Spektakel um 19 Uhr auf der Freilichtbühne. Bereits ab 16 Uhr können Besucher persönliche Gespräche mit den Wrestlern führen und sich Autogramme abholen. Der Kampfabend ist für Jugendliche freigegeben und dauert drei Stunden. Tickets gibt es bei Eventim, Pressezentrum Lübeck und Citti Park ab acht Euro.

Kommentar hinterlassen zu "Wrestling-Weltmeisterschaft auf der Freilichtbühne"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*