Anzeige

Die „Hübschmacherei“ in Lübeck stellt sich vor

Sandra Falley hat ihren Jugendtraum verwirklicht: Seit Oktober 2017 ist die Friseurmeisterin mit ihrer „Hübschmacherei“ in der Gneisenaustraße 15 ansässig.

Bereits mit 15 Jahren begann Sandra Falley ihre Ausbildung zur Friseurin. Mit 22 Jahren hatte sie ihren Meistertitel in der Tasche und betreibt nun das Friseur-Geschäft „Hübschmacherei“. In den gemütlichen Räumen bietet das dreiköpfige Team sämtliche Dienstleistungen rund um den Friseurberuf an. Ein Brautservice, den es als Paketpreis gibt, kann zudem auch als Homeservice gebucht werden. Ohrlöcher stechen mit der Easyfix-Methode steht ebenfalls auf der Angebotspalette der Hübschmacherei. „Bei uns bekommen unsere Kunden neueste Trends aber auch klassische Dienstleistungen“, sagt Sandra Falley. „Jeder Mensch ist individuell und darf so sein, wie er sich wohlfühlt, darauf stellen wir uns ein. Wir arbeiten alle drei mit Liebe zum Beruf und legen viel Wert auf eine gemütliche Atmosphäre und ein gutes Arbeitsklima.“

Öffnungzeiten der Hübschmacherei

Die Hübschmacherei ist am Montag und Samstag von 9 Uhr bis 14
Uhr und von Dienstag bis Feitag von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

 

Hübschmacherei
Gneisenaustr. 15
23566 Lübeck
Tel.: 0451/58 59 03 67
oder auch bei facebook

 

 

 

Anzeige

Kommentar hinterlassen zu "Die „Hübschmacherei“ in Lübeck stellt sich vor"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*