Kreuzfahrtschiff „Queen Elizabeth“ läuft erneut Lübeck-Travemünde an

Einem Staatsbesuch der echten Queen kommt er gleich, der Anlauf der „Queen Elizabeth“ der Reederei Cunard Line in Lübeck. Am 7. August steuert das Kreuzfahrtschiff mit dem markanten, mitternachtsblauen Rumpf die Anleger der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) am Skandinavienkai an.

Kreuzfahrt-Fans brauchen den Wecker diesmal nicht ganz so früh zu stellen: Bei ihrem ersten Besuch in Travemünde hatte die „Queen Elizabeth“ morgens um 6 Uhr die Nordermole passiert. Das war im Jahre 2011, und nun, sieben Jahre später, kündigt sich der Luxusliner für einen zweiten Besuch im Seebad an. Voraussichtlich zwischen 7 und 8 Uhr wird das Schiff am Dienstag, 7. August, in Travemünde einlaufen und am Skandinavienkai festmachen. Für den Ostpreußenkai mit dem gläsernen Kreuzfahrtterminal wäre der 294 Meter lange Kreuzfahrtriese viel zu groß.

„Königin der Hanse“ trifft auf „Königin der Meere“

Beim letzten Mal säumten viele tausend Menschen die Trave, um das Schiff zu sehen. Dazu gibt es ein kleines Rahmenprogramm: Ab 10 Uhr eröffnet das „The Queens Village“ auf der Strandpromenade Höhe Maritim. Um 14 Uhr tritt dort der Passat Chor auf und um 17 Uhr kann man „Max and Friends“ live bei den Strandterrassen erleben. Die „Queen Elizabeth“ verlässt Travemünde voraussichtlich um 17 Uhr wieder. HN

Ablauf des ‚THE QUEENS DAY‘ am 7. August

  • Zwischen 7 und 8 Uhr: Einlaufen Queen Elizabeth
  • 10 Uhr: Eröffnung THE QUEENS VILLAGE (vor dem Maritim Strandhotel)
  • 14 bis 14.30 Uhr: Auftritt Passat Chor
  • 17 Uhr: Ablegen, Queen Elizabeth verlässt Travemünde
  • 17 bis 18.30 Uhr: Auftritt max&friends auf der Strandbühne

Travemünde feiert den Besuch der „Queen Elizabeth“ im „The Queens Village“

Anja Tabarelli, Director Sales & Marketing Cunard Deutschland, freut sich über den herzlichen Empfang: „Die Rückkehr nach Travemünde nach der siebenjährigen Pause ist natürlich ein ganz besonderes Ereignis für uns. Umso schöner ist es, sich so willkommen zu fühlen! Wir freuen uns daher sehr darauf, den Anlauf mit allen Lübeckern, Travemündern sowie Besuchern des Seebades im ‚The Queens Village‘ auf der Promenadenfläche vor dem Maritim Strandhotel zu feiern. Mein Tipp: Gäste sollten sich den Auftritt des traditionsreichen Passat Chors sowie das Konzert von max&friends auf der Strandbühne nicht entgehen lassen.“

 

Fotos: © Cunard Line /Frank Behling, HN

Kommentar hinterlassen zu "Kreuzfahrtschiff „Queen Elizabeth“ läuft erneut Lübeck-Travemünde an"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*