Post-Filiale in Buntekuh schließt

Die Post-Filiale in der Ziegelstraße 197 wird geschlossen. Die Deutsche Post errichtet aber eine sogenannte Partnerfiliale an der gleichen Stelle.

Bereits ab dem 20. Juli, 11 Uhr, müssen Post-Kunden auf andere Filialen ausweichen. In den Räumen will die Deutsche Post eine sogenannte Partnerfiliale eröffnen: Dort werden weniger Leistungen angeboten, doch die Öffnungszeiten sollen ausgeweitet werden.

Weiterhin Post- und Paketdienstleistungen in der Ziegelstraße 197

„Die Postbank zieht sich Ende Juli mit ihrer Filiale aus Lübeck-Buntekuh zurück. Den dort angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Postbank zeitnah auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post“, heißt es in einer Pressemitteilung der Postbank. Dahinter verbirgt sich die Schließung der kompletten Post-Filiale, nicht nur der Postbank-Abteilung innerhalb des Geschäftes. Denn die Postbank hat mittlerweile die Post-Filialen von der Deutschen Post übernommen, arbeitet dort zum Teil mit ausgeliehenen Arbeitskräften der Deutschen Post.

Artikel des täglichen Bedarfs

Um ihrem gesetzlichen Auftrag gerecht zu werden, springt nun wieder die Deutsche Post ein: Sie übernimmt die Filiale und richtet dort eine Partnerfiliale ein. Kunden können dort „Artikel des täglichen Bedarfs“ einkaufen und gleichzeitig Briefe, Päckchen und Pakete abgeben. Wer zur Postbank will, muss zukünftig auf die Filiale in der Königstraße 55 ausweichen, empfiehlt der Konzern.

Partnerfiliale eröffnet am 14. August

Die neue Partnerfiliale in der Ziegelstraße 197 soll am 14. August eröffnen und dann von Montag bis Sonnabend von 8 bis 18 Uhr geöffnet sein. In der Zwischenzeit können Postkunden in die Partnerfiliale im Citti-Park gehen. OP

Kommentar hinterlassen zu "Post-Filiale in Buntekuh schließt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*