Benefizfest „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau

Das 2. Benefizfest „Lauf ins Leben“ wird in Bad Schwartau gefeiert. Los geht es am Sonnabend, 2. Juni, um 12.30 Uhr mit einer Eröffnungszeremonie im Ludwig-Jahn-Stadion. Sportler werden dort wieder 22 Stunden lang für den guten Zweck ihre Runden drehen.

Dazu gehört ein Rahmenprogramm, das unter anderem der Nachwuchschor Canta, die Tanz-AG des Gymnasiums am Mühlenberg, die Schwartau Tappers der VHS, Hammond and Friends, Zauberer Christian Brandes, das Djembe-Duo Kaminski and Rieckermann sowie die Otten und Timon Rieckermann gestalten. Um 22 Uhr wird es eine Kerzenzeremonie geben. Workshops werden zu den Themen Gesunde Ernährung im Alltag (13.30 uhr), Sport bei Krebs (14.30 Uhr) und Stepptanz (um 15.30 Uhr) angeboten. Als weitere Aktionen geplant sind eine Tombola mit mehr als 700 Gewinnen, die Versteigerung eines EM-Fußballs mit allen Unterschriften der Fußball Nationalmannschaft (zwischen 15.30 und 17.30 Uhr), professionelles Kinderschminken, eine Kampfsportarena, Massage, Fahrten mit der Bimmelbahn Bruno, eine Hüpfburg sowie ein Glücksrad des Helios- Agnes-Karll-Krankenhauses. Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft ist Veranstalter des Benefizevents.

 

Foto: Ein Highlight der Veranstaltung: die Versteigerung des EM-Fußballs mit original Unterschriften. © HFR

Kommentar hinterlassen zu "Benefizfest „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*