Eutin: Vollsperrung in der Riemannstraße

Eutin. Ab Montag, 16. April, wird die Riemannstraße in Eutin zwischen Fissaubrück und dem Kreisel an der Holstenstraße für den Kfz-Verkehr wegen Rohrverlegungsarbeiten für voraussichtlich drei Tage voll gesperrt. Fahrten mit dem Auto aus Fissau in Richtung Innenstadt und umgekehrt müssen dann über die West- und Kerntangente erfolgen, teilt die Stadtverwaltung mit. Für Anlieger ist die Riemannstraße in beiden Richtungen weiterhin bis zur Straße Hoher Berg befahrbar. Fußgänger und Radfahrer können die Riemannstraße in vollem Umfang benutzen.

 

Kommentar hinterlassen zu "Eutin: Vollsperrung in der Riemannstraße"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*