Eutiner Weber-Café ist auf Erfolgskurs – Mittagstisch ab Februar

Einspänner, Sahnetorten und Hausmannskost: Anne Neumann hat das Eutiner Weber-Café aus den Dornröschenschlaf wachgeküsst.

Positiver kam eine erste Zwischenbilanz kaum sein. „Wir sind sehr, sehr zufrieden. Wir sind so froh, dass die Eutiner unser Café so gut angenommen haben. Die Mühe hat sich gelohnt“, sagt Anne Neumann. Seit Ende September wird im Geburtshaus von Carl Maria von Weber in der Lübecker Straße 48 wieder gebacken, werden die Gäste mit Frühstück, Kuchen und Torten sowie Tee- und Kaffeespezialitäten verwöhnt.

Wiedereröffnung des Cafés verzögerte sich um Monate

Mit ihrem Mann Marco Scharge hatte Anne Neumann das 1745 erbaute Wohn- und Geschäftshaus erworben und in Eigenregie saniert. Die alte Bausubstanz barg einige Überraschungen, sodass sich die Wiedereröffnung des Cafés um Monate verzögerte. Das Ergebnis verblüfft: „Als ich die Räume erstmals sah, hatte ich eine Vision davon, wie die Gasträume eines Tages aussehen könnten. Und jetzt – sind die Besucher immer wieder erstaunt, wie hell und freundlich es geworden ist“, berichtet Anne Neumann. Die heimelige Atmosphäre des als Kaffeehaus im klassischen Stil eingerichteten Cafés kommt gut an – genauso wie die Spezialitäten des Hauses: Von der Wiener Melange bis zum Einspänner, von den selbst gebackenen Brötchen und Broten bis zu den Sahnetorten gibt es hier alles, was das Herz begehrt.

Marzipan-Nuss-Torte und Käsekuchen nach Omas Rezept

„Absolute Renner sind die Marzipan-Nuss-Torte und der Käsekuchen nach Rezepten meiner Oma. Und mit Katharina Kuchenmeister haben wir eine tolle Konditormeisterin gefunden, die ganz viele Ideen hat und sich hier wunderbar verwirklichen kann.“ Ein Genuss ist auch die Weber- Torte, ein Wiener Schokoladenkuchen mit Pistaziencreme und Mangokern. Gearbeitet wird mit regionalen und norddeutschen Zutaten und Produkten. Es gibt außerdem leckere Geschenkartikel. Bis Februar soll ein täglich wechselnder Mittagstisch das Angebot im Weber-Café abrunden. „Wir werden dann traditionelle Hausmannskost servieren“, kündigt Anne Neumann an. Das Weber-Café, Lübecker Straße 48, ist ab dem 10. Januar wieder täglich außer dienstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. vg

 

Foto: Sind in ihrem Element: Anne Neumann (links) und Konditormeisterin Katharina Kuchenmeister. © Graap

Kommentar hinterlassen zu "Eutiner Weber-Café ist auf Erfolgskurs – Mittagstisch ab Februar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*