Zeitreise in XXL

In den zehn vier mal drei Meter großen, dauerhaft im Strandpark von Timmendorfer Strand installierten Stahlrahmen geben Fotografien Einblicke, wie die Menschen vor 80 bis 100 Jahren ihre Zeit am Strand verbrachten.

Zu den Motiven, welche die Archivarin Melanie Zühlke (li.) ausgewählt hat, gehören zum Beispiel eine Riesenwasserrutsche, die Landung eines Wasserflugzeuges und ein Bild von einem als Eisbär verkleideten Menschen. Einer der Rahmen wurde außerdem mit einem Überblick über die Veranstaltungen des Jahres 2018 bestückt. „Damals und heute gibt es Stranderlebnisse im, am und auf dem Wasser, die ausgestellten Bilder zeigen einmal mehr, wie nah Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beieinander liegen“, findet Melanie Zühlke.

Stranderlebnis des 20. Jahrhunderts in Timmendorfer Strand

Die Ausstellung „Stranderlebnis des 20. Jahrhunderts“ wird bis zum Frühling 2018 im Strandpark zu sehen sein. Wer mehr über vergangene Stranderlebnisse erfahren möchte, kann sich im Gemeindearchiv unter www.gemeindearchiv.org erkundigen. KG

Kommentar hinterlassen zu "Zeitreise in XXL"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*