Internet-Blog: Bauen mit 50plus

Das Internet macht es möglich, Erfahrungen mit anderen Menschen ganz einfach und bequem zu teilen. Torsten Kobus aus Malente lässt jedermann an einem besonderen Lebensabschnitt teilhaben: Bauen mit 50plus.

Erst ein Eigenheim mit der Familie in Malente, dann – wieder Single – eine Wohnung in Lübeck. „Mit der Zeit merkte ich, dass ich nicht immer zur Miete, die sehr hoch war, wohnen wollte. Es reifte nach und nach der Gedanke zum nochmaligem Erwerb von Eigentum. Ein Gedanke kam auf: Bin ich dafür schon zu alt?“, berichtet Kobus. Der Traum von der Eigentumswohnung in der Lübecker Altstadt scheiterte an den hohen Immobilienpreisen. Aber es gab eine Alternative: ein Neubau auf einem Grundstück in Malente, das noch ihm gehörte. Mit über 50 Jahren noch einmal zum Bauherren werden? „Ich nahm Kontakt zu mehreren Finanzdienstleistern auf, um mich über meine Kreditwürdigkeit zu informieren. Sofort bekam ich von einem Dienstleister eine Zusage für einen bestimmten Kreditrahmen“, erzählt Kobus. Und so begann er, für die Zukunft zu planen: eine Alten-WG. Wie Kobus sein Vorhaben umgesetzt hat, kann man unter www.bauen50plus.blogspot.de nachlesen.

Kommentar hinterlassen zu "Internet-Blog: Bauen mit 50plus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*