Einsegnung der neuen Teamer

Jugendliche aus vier Gemeinden des Kirchenkreises Ostholstein wurden in einem Jugendgottesdienst in der Kirche zu Curau in ihr Amt eingesegnet.

In einem feierlichen Jugendgottesdienst wurden jetzt 17 Jugendliche aus dem Kreis Ostholstein in ihr Amt eingesegnet. Musikalisch wurde der Gottesdienst, den die Teamer selbst gestalteten, von der in der Region bekannten Band „Die Baltigos“ stimmungsvoll begleitet. Die 17 Jugendlichen kommen aus den Kirchengemeinden Curau, Gnissau, Grömitz und Burg auf Fehmarn.

Teamerschulung auf dem Koppelsberg in Plön

Pastor Volker Prahl vom Evangelischen Jugendwerk des Kirchenkreises Ostholstein und Diakon Roman Röpstorff, Evangelische Jugend Auenregion, Ahrensbök/Curau/Gnissau, haben an zwei Wochenenden im November die Teamerschulung geleitet. Auf dem Koppelsberg/Plön, dem Zentrum der Evangelischen Jugend in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, gab es die optimalen Bedingungen mit bester Verpflegung und gut ausgestatteten Seminarräumen. Mit dabei war auch Celina Wittkatis, Ehrenamtliche aus der Kirchengemeinde Grömitz. Sie hat wie in den Jahren zuvor nach ihrer eigenen Teamerschulung und erfolgter Jugendgruppenleiterausbildung diese Schulung mitgestaltet.

Grundlagen für Teamer in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit

Die Schulung vermittelt die Grundlagen für Teamer in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit und schließt mit einem von der Nordkirche ausgestellten Zertifikat ab. Die Teamerschulung umfasst mindestens 30 Zeitstunden. Während der Schulung und danach haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich als Teamer in den Kirchengemeinden auszuprobieren und zu bewähren.

Jugendliche geben in ihren Gemeinden Konfirmandenunterricht

Jetzt gehen die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren in ihre Gemeinden und werden dort beispielsweise im Konfirmandenunterricht, in Kindergruppen oder auf Freizeiten eine wichtige Stütze der Arbeit sein. „Ohne die Ehrenamtlichen würde vieles gar nicht möglich sein“, so Diakon Röpstorff abschließend. HÖ

 

Foto: Insgesamt 17 Jugendliche von Fehmarn bis Curau wurden jetzt in einem Jugendgottesdienst zum Abschluss ihrer Teamerausbildung in ihr Amt eingesegnet. V.l. Lars, Lucia, Alina, Pauline, Mara, Simon, Annika, Nico, Niclas, Luca, Leon, Chiara, Michel, Jorina, Mette, Paul und Torve. © Roman Röpstorff/hfr

Kommentar hinterlassen zu "Einsegnung der neuen Teamer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*