Gewinner der 8. Nordeuropäischen E-Mobil-Rallye

Die Nordeuropäische E-Mobil Rallye ist eine der größten reinen E-Mobil Rallyes in Nordeuropa. Die besten Teams sicherten sich Freitickets zu einer internationalen E-Rallye in China.

Bei der 8. Nordeuropäischen E-Mobil-Rallye im Juni starteten neben den zahlreichen deutschen Teams auch Fahrer und Beifahrer aus Dänemark, Belgien, Frankreich, Luxemburg und der Volksrepublik China, um sich im Kampf um Hundertstel-Sekunden mit rein elektrischen Fahrzeugen zu messen. Besonderes Highlight aller Teams war der Gewinn von drei Freitickets zu einer internationalen E-Rallye in China. Die chinesische Provinz Hunan hatte die Einladungen ausgesprochen. Es sollten der Gesamtsieger, das beste Damenteam und das beste ausländische Duo von der 8. Nordeuropäischen E-Mobil Rallye bei der 2. Dongting-International E-Mobile Rallye im Oktober in China starten.

Gesamtsieg für das Team vom Autohaus Lüdemann & Zankel

Somit war der Kampfgeist unter allen groß. Das Team Christopher Drechsler (Trappenkamp) und Gerd-Uwe Drescher (Lübeck) vom Autohaus Lüdemann & Zankel hatten die 20 Wertungsprüfungen zwischen Süddänemark und Schleswig-Holstein als Beste gemeistert und feierten einen souveränen Gesamtsieg in ihrem Renault Zoe. Da beide aus zeitlichen Gründen nicht nach China reisen können, überließen sie das Freiticket den Zweitplatzierten, dem für die Schleswiger Stadtwerke gestarteten Team mit Michael Leschek und Holger Haulsen.

Vivienne und Patricia Buck starten bei E-Rallye in China

Das zweite Startticket für China sicherten sich die besten Damen mit den Zwillingsschwestern Vivienne und Patricia Buck (Glasau/Sarau, beide 20), die in einem gemieteten Renault Zoe von Stattauto Lübeck an den Start dieser größten E-Mobil-Rallye in Nordeuropa gegangen waren. Sie lagen mit Platz 19 in der Gesamtwertung einen Platz vor dem besten ausländischen Rallye-Duo Jean-Jaques Ayats und Christian Delferier (Frankreich/Belgien), die ebenfalls ein Startticket für China erhielten.

2. Dongting-International E-Mobile-Rallye in China

Die 2. Dongting-International E-Mobile-Rallye findet vom 11. bis 16. Oktober in der Provinz Hunan statt. Rund 60 Teams starten auf rein elektrischen Fahrzeugen in der Hauptstadt Changsha (7,43 Millionen Einwohner). Die Strecke führt an fünf Tagen durch die größten Städte der Region. Das chinesische Fernsehen berichtet direkt von der Strecke. Der Sieger erhält ein Elektroauto.

 

 

Foto: Vivienne (Fahrerin) und Patricia Buck am Renault Zoe von Stattauto Lübeck. © UESO-Film.com

Kommentar hinterlassen zu "Gewinner der 8. Nordeuropäischen E-Mobil-Rallye"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*