Saisonbeginn im Schulgarten

Der Vorstand des Fördervereins: Monika Schröder (li.), Michael Haukohl und Gundel Granow präsentieren die Veranstaltungen und Aktionen der kommenden Saison im Lübecker Schulgarten. (KvD)

Los geht es am 1. April – das botanische Kleinod ist jetzt ein Gartendenkmal.

Pünktlich zum 1. April öffnet der Lübecker Schulgarten wieder seine Pforten. „Es hat sich viel getan“, freuen sich die Vorstandsmitglieder des 2014 gegründeten Vereins zur „Förderung des Lübecker Schulgartens“. „Der erste Spatenstich für die neuen Wasserleitungen und die neue Pumpe, die den Schulgarten und die Wasserspiele im Senkgarten mit Wasser direkt aus der Wakenitz versorgen wird, ist bereits getan“, erläutert die Vorsitzende Gundel Granow. „Auch der biologische Lehrpfad mit Bienenhaus und Biotop konnte mit Unterstützung der Sparkassenstiftung realisiert werden.“ Ein Bücherschrank, für den noch Gartenfachbuchspenden entgegengenommen werden, wird demnächst aufgestellt. „Wir freuen uns auch über die Eröffnung des neuen Café-Häuschens, das bereits ab Ostern zum spontanen kulinarischen Genuss einlädt“, ergänzt Monika Schröder. Es hat während der Saison täglich außer montags von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Das besonders schützenswerte, 104 Jahre alte Areal hat vor wenigen Wochen die bestandssichernde Einstufung als Gartendenkmal erhalten. „Wir planen in diesem Zusammenhang eine entsprechende Plakette erstellen zu lassen und werden sie im Schulgarten anbringen“, so Schatzmeister Michael Haukohl.

Eine große Investition für den Schulgarten wird ebenfalls noch in dieser Saison vorgenommen. „Das Gewächshaus zur Überwinterung der Pflanzen ist mehr als 60 Jahre alt, marode und muss ersetzt werden. Sobald die Witterung es zulässt und die Pflanzen wieder im Schulgarten ihre angestammten Plätze haben, wird das Gewächshaus komplett ersetzt. So kann im Herbst die Überwinterung erneut beginnen und im nächsten Frühjahr dort auch die Anzucht neuer Pflanzen stattfinden“, ergänzt der Schatzmeister. Wer etwas spenden möchte, erhält Informationen unter www.luebecker-schulgarten.de.

Wie in den vergangenen Jahren können sich die Besucher erneut auf ein buntes Programm mit Führungen und Aktionen unter dem Motto „Gartenfreuden – Gartenerlebnisse“ freuen – beginnend am Sonntag, 30. April mit Frühlingserwachen mit Zwiebel- und Frühjahrsblühern, Poesie und Flötenklang im Mai bis zum herbstlichen Blütenfinale mit Gräsern und Früchten. KvD

Kommentar hinterlassen zu "Saisonbeginn im Schulgarten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*