Showkabine macht am Strand Station: AIDA kooperiert mit Timmendorf

So sehen die Kabinen der neuen AIDA prima aus. In Timmendorfer Strand kann man sich davon ein Bild machen. (Ove Arscholl)

Wer einen Blick in die Kabine des Kreuzfahrtschiffes AIDA prima werfen möchte, der kann dies von Donnerstag bis Mittwoch, 18. bis 24. August, tun – und zwar an Land, denn die originalgetreue Showkabine wird im Strandpark von Timmendorfer Strand aufgebaut. Im Rahmen der neu geschlossenen Kooperation der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) und AIDA Cruises macht die Showkabine in Timmendorfer Strand Station.

Im Gegenzug wird an Bord der Kreuzfahrtschiffe für Timmendorfer Strand geworben. „Das ist eine Kooperation von der beide Seiten profitieren“, ist sich Joachim Nitz, Geschäftsführer der TSNT GmbH, sicher. „Viele unserer Gäste nehmen an Kreuzfahrten teil, und auch Kreuzfahrttouristen sind nicht immer nur mit einem Schiff unterwegs, sondern genießen einen Urlaub an der Küste.“

Die AIDA prima ist das neue Flaggschiff von AIDA Cruises und wurde am 7. Mai von Emma Schweiger im Hamburger Hafen getauft. Neben dem Besuch der realen Showkabine kann man mit der 3D-Brille einen virtuellen Schiffsrundgang über die elf Schiffe der AIDA-Flotte starten. Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen. Und im Familienbereich stehen die Jüngsten bei Spiel, Spaß und Unterhaltung ganz im Mittelpunkt.

Übrigens: Die Besucher der Showkabine können sich nicht nur über Kreuzfahrten informieren, sondern mit etwas Glück auch eine gewinnen, denn bei einem Gewinnspiel werden „eine Woche Timmendorfer Strand – eine Woche AIDA“ verlost. Partnerhotel für das Gewinnspiel ist das neu gestaltete Liftstyle-Hotel „Sand“ in Timmendorfer Strand. KG

Kommentar hinterlassen zu "Showkabine macht am Strand Station: AIDA kooperiert mit Timmendorf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*