Mehr Marketing, mehr Gäste

Mit Christine Desimeier aus Hamburg wurde am Donnerstag die 333333. Besucherin auf der Landesgartenschau in Eutin begrüßt. Die Heiligenhafen-Urlauberin und ihre Familie wurde von LGS-Geschäftsführer Bernd Rubelt (links) und Bürgermeister Carsten Behnk (rechts) mit Blumen und einem Präsentkorb bedacht. Insgesamt verbuchen die Organisatoren deutlich steigende Gästezahlen. Durch verstärktes Marketing an der Küste lockt man vor allem vermehrt Familien nach Eutin. Durchschnittlich haben bisher täglich knapp 3200 Menschen die Gartenschau besucht. Das prognostizierte Ziel von 600000 Besuchern wird am Ende aber wohl deutlich verfehlt werden. Foto: Graap

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Marketing, mehr Gäste"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*