Garlev Meyer spielt auf der Landesgartenschau

Eutin. Er ist gebürtiger Rosenstädter und ehemaliger Kicker von Eutin 08: Der Musiker Garlev Meyer lebt seit zehn Jahren in Berlin und kommt für einen Auftritt auf der Landesgartenschau am Freitag, 12. August, zurück in seine Heimatstadt. Mit Band präsentiert er um 15 Uhr auf der Sparkasse-Holstein-Bühne deutschen Rock-Pop.

Garlev hat in Eutin die Wilhelm-Wisser-Schule, danach die Kreisberufsschule besucht. Nach einem Sicherheitsmanagement-Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in der Hauptstadt hat er in der Berliner Startup-Szene gearbeitet. 2015 entschied sich der 29-Jährige, die Musik komplett zum Beruf zu machen. „Ich führe seitdem zu 100 Prozent ein Leben für die Musik“, betont der Künstler. In diesem Jahr hat er die ersten beiden Singles veröffentlicht, die online bei iTunes, Amazon, GooglePlay, Spotify und Deezer verfügbar sind. Zum Song „Der letzte Moment“ gibt es außerdem ein Musikvideo, das auf YouTube und TapeTV zu sehen ist.

Nähere Infos unter www.garlevmeyer.de

 

Garlev Meyer - Pressefoto

Musiker Garlev Meyer kommt am Freitag in seine Geburtsstadt zurück. (Foto: Lutz Neumann)