Timmendorfs neuer Cocktail: „Timm-Beero“

Friedrich Flüh (links) und Silke Szymoniak von der TSNT GmbH freuen sich gemeinsam mit Andreas Günther von der Firma Cocktail Revolution über das fruchtige Sommergetränk „Timm-Beero“. (KG)

Er sieht nicht nur lecker aus, sondern er schmeckt auch so. Die Rede ist vom „Timm-Beero“, dem neuen Sommergetränk, das eigens für Timmendorfer Strand kreiert wurde. Der fruchtige Cocktail wird nicht nur auf der „Lukulle“, sondern auch bei der nächsten „StrandKlub- Party“, die von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. August, neben der Maritim Seebrücke direkt am Strand gefeiert wird, angeboten. „Der Cocktail besteht aus einem leichten Prosecco, einem Schuss Minze und frischen Erdbeeren von Karl’s Erlebnisdorf aus Warnsdorf. Für sechs Euro kann der Cocktail bei den ,StrandKlubs’ probiert und genossen werden. Um das Sommergetränk für beide Geschlechter geschmackvoll anzubieten, wird dem weiblichen Getränk ein Schuss süßer Gin-Sirup und dem männlichen ein Schuss würziger Gin beigefügt“, erklärt TSNT- Marketingleiterin Silke Szymoniak. „Das Getränk passt perfekt in unsere Strandmonente-Strategie. Es ist spritzig, frisch und jung, damit sprechen wir direkt unsere Zielgruppen an. Alle Timmendorfer und Niendorfer Gastronomen, die interessiert sind, können die Rezeptur des neuen Cocktails gerne in ihr Repertoire aufnehmen!“

KG

1 Kommentar zu "Timmendorfs neuer Cocktail: „Timm-Beero“"

  1. Super spannender Sommer Cocktail! Obwohl der Herbst nun schon vor der Tür steht möchte ich den Drink auf jeden Fall mal nachmixen.
    Im Artikel schreibt ihr, dass sich ein würziger Gin gut anbieten würde. Welchen Gin würdet ihr mir denn empfehlen? Habe mal gehört, dass Duke Gin relativ würzig sei….
    Bevor ich jetzt irgendeinen Gin kaufe, wäre ich dankbar für Tipps!

    Viele Grüße, Timo

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*